Notfälle

Notfall-Telefon: 0 23 82 / 76 67 00

Anfahrt

Tierärztliche Klinik Ahlen
Bunsenstraße 20
59229 Ahlen

Kontakt

Telefon: 0 23 82 / 76 67 00
Telefax: 0 23 82 / 76 67 01 00
E-Mail: kontakt@tierklinik-ahlen.de

Medizinische Kompetenzen

Chirurgie

Tierklinik Ahlen

 

Das Spektrum der Operationen unserer Tierklinik Ahlen reicht von der Allgemein-, über die Viszeral- und Thoraxchirurgie (inklusive der onkologischen Chirurgie), bis hin zur Traumatologie und Orthopädie.

 

In Rahmen der Viszeralchirurgie werden Operationen bei gut- und bösartigen Erkrankungen sämtlicher Organe des Verdauungstraktes und des Bauchraumes in der Tierklinik Ahlen durchgeführt.

 

In der Thoraxchirurgie führen wir operative Behandlungen von Erkrankungen der Lunge, der Pleura, des Bronchialsystems, des Mediastinums und der Thoraxwand vor allem im Rahmen der Tumorbehandlung durch.

 

Schwerpunkt der traumatologischen und orthopädischen Chirurgie ist die Versorgung von Frakturpatienten und die Behandlung von Entwicklungs- und Wachstumsstörungen einschließlich Gelenkersatz sowie der Wirbelsäulenchirurgie.

 

Einen immer höheren Stellenwert nimmt heute die onkologische Chirurgie, die operative Entfernung von bösartigen Tumoren ein. Im Rahmen moderner Tumortherapie kommt der fächerübergreifenden engen Kooperation mit anderen Fachgebieten wie der Inneren Medizin große Bedeutung zu. Dies gilt ebenso für die Verfügbarkeit aller modernen Untersuchungstechniken (CT, MRT, Labordiagnostik).

 

Die Schlüssellochchirurgie ist ein modernes Verfahren in der Kleintiermedizin. Aufgrund unseres hohen Erfahrungsschatzes führen wir viele operative Eingriffe, wie Kastrationen oder chirurgische Untersuchungen des Bauches oder des Brustkorbes, schonend minimalinvasiv durch.

Die Beratung und Betreuung der Tierhalter ist uns ein zentrales Anliegen

Wir nehmen die intensive Betreuung unserer Patienten ernst – vor und nach einer Operation. Im Fokus unserer chirurgischen Tätigkeit stehen deshalb auch die umfassende Aufklärung und Beratung durch unser Tierärzteteam sowie eine zuverlässige und dauerhafte Nachsorge.

 

OP – und dann?

Sobald wie möglich nach der Operation erfolgt die Rücküberweisung an Ihren Haustierarzt, der die weitere Behandlung Ihres Tieres dann übernimmt. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, erhält Ihr Haustierarzt einen detaillierten Bericht von uns, der je nach Fall weitere Analyse- und Laborberichte, die Diagnose und einen Therapieplan beinhaltet.

Kurz & knapp

Unter Chirurgie (griechischχειρουργική = die Handwerkliche Kunst) wird die Behandlung von Krankheiten und Verletzungen durch direkte manuelle oder instrumentelle Einwirkung auf den Körper, also durch eine Operation, bezeichnet.

Team

Thekla Bogenhagen

Oberärztin Chirurgie