Notfälle

Notfall-Telefon: 0 23 82 / 76 67 00

Anfahrt

Tierärztliche Klinik Ahlen
Bunsenstraße 20
59229 Ahlen

Kontakt

Telefon: 0 23 82 / 76 67 00
Telefax: 0 23 82 / 76 67 01 00
E-Mail: kontakt@tierklinik-ahlen.de

Medizinische Kompetenzen

Onkologie

Tierklinik Ahlen

 

Krebs ist das unaufhörliche Wachstum von entarteten Körperzellen, die das normale Gewebe verdrängen und zerstören und schließlich zum Tod des Individuums führen. Die Onkologie hat in der Tier- wie in der Humanmedizin aufgrund des häufigen Auftretens von Tumorkrankheiten eine große Bedeutung, auch in unserer Tierklinik.

 

Bei unseren Haustieren, die wie wir Menschen auch immer älter werden, ist Krebs die Todesursache Nummer eins; aber auch junge Tiere können von dieser Erkrankung betroffen sein. Die Früherkennung und gezielte Therapie von Tumoren kann in einigen Fällen zur Heilung des Patienten führen, in anderen Fällen kann die Krebstherapie das Tier zwar nicht heilen, aber die Lebenszeit und Lebensqualität verlängern und verbessern.

 

Trotzdem bleibt die Diagnose „Krebs“ mit vielen Emotionen beladen und verlangt sowohl dem Tierarzt als auch dem Halter oft schwierige Entscheidungen ab. Als Tierärzte haben wir die Aufgabe, dem Halter ein guter Ratgeber zu sein, um individuell für den Patienten den besten Weg zu finden, mit der Krankheit umzugehen.

 

Gerade durch die enge Zusammenarbeit mit den Haustierärztinnen und -ärzten, die ihre Patienten und deren Halter meist seit Jahren kennen, können wir tragfähige Entscheidungen treffen und entsprechende schonende Therapiekonzepte erstellen.

Kurz & knapp

Als Onkologie (von griechisch όγκος = Anschwellung und λόγος = Lehre) bezeichnet man die Wissenschaft, die sich mit Krebs befasst. Im engeren Sinne ist Onkologie der Zweig der Medizin, der sich der Prävention, Diagnostik, Therapie und Nachsorge von tumorösen Erkrankungen widmet.

Ansprechpartner

Dr. Meike Horn

FTA f. Kleintiere
Dermatologie b. Kleintier

ist Mitglied der European Society of Veterinary Oncology (ESVO)
esvo