Notfälle

Notfall-Telefon: 0 23 82 / 76 67 00

Anfahrt

Tierärztliche Klinik Ahlen
Bunsenstraße 20
59229 Ahlen

Kontakt

Telefon: 0 23 82 / 76 67 00
Telefax: 0 23 82 / 76 67 01 00
E-Mail: kontakt@tierklinik-ahlen.de

Abrechnung über die Verrechnungsstelle BFS health finance GmbH

Tierklinik Ahlen

Sie möchten die tierärztlichen Leistungen, die angewandten und abgegebenen Medikamente sowie ggf. die Futter- und Futterzusatzmittel per Rechnung zahlen. Hierfür benötigen wir obligatorisch Ihren Personalausweis oder Ihren Pass mit Meldebescheinigung zum Abgleich der unten angegebenen Daten.

Für Firmen, Vereine und Halter mit ausländischem Wohnsitz ist keine Rechnungszahlung möglich.

Unsere Rechnungslegung und deren Verwaltung wird an die Verrechnungsstelle BFS health finance GmbH übergeben (Factoring). Hierfür ist die Übermittlung Ihres Namens, Ihrer Adressdaten und Ihres Geburtsdatums obligatorisch notwendig.

Innerhalb kurzer Zeit teilt uns die BFS GmbH mit, ob eine Rechnungszahlung möglich ist oder nicht. Falls die Rechnungszahlung möglich ist, stellt Ihnen BFS die Rechnung. Fragen zur Rechnungszahlung oder eine Teilzahlung stellen Sie bitte direkt der BFS GmbH. Falls die BFS eine Rechnungszahlung ablehnt, werden wir nicht über den Grund informiert und können diese Entscheidung nicht beeinflussen. Dann ist die Rechnung bar, per EC-Karte oder per Kreditkarte zu zahlen.

Angaben zum Auftraggeber

//

Angaben zum Patienten

//

Ich möchte, abweichend von dem Patientenaufnahmeschein, die Rechnung der Tierklinik Ahlen folgendermassen zahlen:

Die Unterzeichnung dieser Einverständniserklärung sowie die damit verbundene Weitergabe Ihrer Daten an die BFS health finance GmbH sind freiwillig.

Wer ist bei BFS für die Verarbeitung meiner Daten verantwortlich? BFS health finance GmbH
Hülshof 24
44369 Dortmund
Telefon: 0231-945362 600
patientenservice@meinebfs.de

ist für die Verarbeitung Ihrer Daten in Zusammenhang mit der Abrechnung über BFS verantwortlich.

Die BFS-Datenschutzkoordinatorin, Frau Mandy Strohhütte, erreichen Sie postalische über die vorgenannte Anschrift oder per Mail unter datenschutz@meinebfs.de.

Die BFS-Datenschutzbeauftragte, Frau Mareike Boedekker, erreichen Sie per Post unter Bertelsmann SE & Co KGaA, Konzerndatenschutz, Carl-Bertelsmann-str. 270, 33311 Gütersloh.

Welche Kategorien personenbezogener Daten werden im Prozess verarbeitet? BFS verarbeitet Ihre für die Abrechnung und Geltendmachung der Forderungen erforderlichen Informationen (Name, Geb.-Datum, Anschrift, Diagnose, Leistungsziffern, Behandlungsdaten und -verläufe, sofern diese für die Rechnungslegung auf Basis der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) erforderlich sind.

Zu welchem Zweck werden meine Daten verarbeitet und auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt das? BFS verarbeitet Ihre Daten zu Zwecken der tierärztlichen Abrechnung und ausschliesslich auf Grundlage Ihrer Einwilligung. (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO).

Wer bekommt meine Daten? BFS übermittelt Ihre Daten in Zusammenhang mit Ihrem Wunsch, auf Rechnung zu zahlen, zur Prüfung von Negativmerkmalen an die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden. Rechtsgrundlage dieser Übermittlung ist Art. 6 Abs. 1 a DSGVO.

Wie lange werden meine Daten bei BFS gespeichert? Nach vollständiger Begleichung der Rechnung bei BFS werden die der Forderung zugrundeliegenden Behandlungsdaten innerhalb von 3 Jahren gelöscht. Weitere Daten der Forderung werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gem. § 257 abs. 1 und Abs. 4 HBG (10 Jahre) gelöscht bzw. anonymisiert.

Welche Rechte habe ich in Bezug auf meine Daten, die von BFS gespeichert werden? Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bei BFS zu Ihrer Person gespeicherten persönlichen Daten. Sollten Daten zu Ihrer Person falsch oder nicht mehr aktuell sein, können Sie jederzeit deren Berichtigung verlangen. Sie haben ausserdem das Recht, die Löschung oder die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten nach Massgabe von Art. 17 bzw. 18 DSGVO zu verlangen.

Sie können sich für Fragen oder Beschwerden jederzeit an die Datenschutzkoordinatorin oder die Datenschutzbeauftragte der BFS wenden.

Daneben haben Sie auch die Möglichkeit, sich an die für BFS zuständige Behörde zu wenden: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW Postfach 200444, 40102 Düsseldorf.

Mit meiner Unterschrift bestätige ich die Richtigkeit meiner Personalien sowie meiner Angaben. Durch meine Unterschrift erkläre ich mich mit der genannten Vorgehensweise einverstanden.

Ich habe die Inhalte dieses Formulars – insbesondere zur Vorgehensweise in Bezug auf die Genehmigung oder Ablehnung einer Rechnungszahlung - verstanden bzw. sämtliche Fragen hinreichend klären können sowie ausreichend Bedenkzeit erhalten.