Notfälle

Notfall-Telefon: 0 23 82 / 76 67 00

Anfahrt

Tierärztliche Klinik Ahlen
Bunsenstraße 20
59229 Ahlen

Kontakt

Telefon: 0 23 82 / 76 67 00
Telefax: 0 23 82 / 76 67 01 00
E-Mail: kontakt@tierklinik-ahlen.de

Medizinische Kompetenzen

Ureterstent

Tierklinik Ahlen

 

Generell verbindet der Harnleiter die Nieren mit der Harnblase. Bei gesunden Hunden oder Katzen wird der Harn auf diesem Wege von der Niere zur Harnblase transportiert.

Sind die Harnleiter jedoch beispielsweise durch kleine Steine verengt oder sogar komplett verstopft, so können Ureterstents in den Harnleiter eingesetzt werden, um den Urin wieder herzustellen.

 

Bei größeren Hunden ist es mittlerweile möglich, Ureterstents  (->Harnleiterstents) endoskopisch zu setzen, wohingegen bei kleineren Hunden und Katzen ein chirurgischer Eingriff notwendig ist.

Team

Dr. Dr.  Peter Pantke

Leiter Urologie